Logo RIDI Leuchten Eine Marke der RIDI GROUP
DE 0

Suchergebnisliste

RIDI Lichtmanagement in der Anwendung

Lichtmanagement muss bedarfsgerecht und für den Nutzer möglichst einfach eingesetzt werden. Für den Betreiber der Beleuchtungsanlage stehen die Effizienz und das Anbinden an ein Building Management System im Vordergrund. Für den Anwender sind die Aufgaben des Lichtmanagements eher im Komfort und im Gesundheitsbereich zu suchen. Diese verschiedenen Ansätze müssen bei den einzelnen Anwendungslösungen miteinander verknüpft werden, um das optimale Lichtmanagementsystem einsetzen zu können. 

Die Anwendungen reichen von der Stehleuchte, als kleinste Einheit, bis hin zur Beleuchtung eines gesamten Gebäudes und können in Abhängigkeit des Einsatzgebietes und der Beleuchtungsintention in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt sein.

Bei RIDI erhalten Sie Beleuchtungslösungen für Büros, Schulen, Sporthallen, Industrie und Einzelhandel. Selbstverständlich können auch markenübergreifende Lösungen und Sonderlösungen innerhalb der RIDI Group verwirklicht werden.

Einzelraumlösungen

Wireless mit RIDI Smart Control

Mit RIDI Smart Control können Leuchten über eine intuitive und hoch visuelle Benutzeroberfläche auf einfachste Weise per Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Die reizvolle App macht Beleuchtung zu einem Erlebnis und kann nahezu bei allen Marken der RIDI Group angewendet werden.

Die Steuermodule des RIDI Smart Control bauen zwischen den Leuchten ein Netzwerk auf und ermöglichen es dem Nutzer somit, die Leuchten von jedem beliebigen Platz aus anzuwählen. Eine Verbindung zwischen den Leuchten, über eine zusätzliche Steuerleitung ist nicht notwendig, die vorhandene Netzleitung reicht aus. Die Kommunikation zwischen den Komponenten basiert auf der Bluetooth-Technik.

In der App werden durch Tippen und Wischen die Leuchten geschaltet, gedimmt, Gruppen erstellt und Szenen gebildet. Je nach Leuchtenausstattung können Farben (RGB) oder der Weißton (Tunable White) verändert werden. 

Vorhandene Wandschalter können in der Funktion „Smart Switch“ erweitert werden, d.h. Leuchten werden mit dem Wandschalter geschaltet und gedimmt bzw. Szenen aufgerufen.

RIDI Smart Control bietet eine schnelle und einfache Art der Lichtsteuerung, da in die Leuchte selbst nur ein kleines Modul eingebaut wird und weder Schalter, Gateways noch Netzwerke vorhanden sein müssen. Der Endnutzer muss lediglich noch im Apple App Store oder im Google Play Store die kostenlose App „Casambi“ auf sein Endgerät downloaden.

Vorteile von RIDI Smart Control:

  • Einfacher Einbau
  • Keine Steuerleitungen
  • Intuitive Appsteuerung
  • Bis zu 128 Module in einem Netzwerk
  • Keine zusätzlichen Gateways notwendig
  • Kostenlose App 
  • Steuerung via Bluetooth
  • DALI oder 1-10V-Konverter

 

 

„Plug and Play“ mit DALI

Lichtsteuersysteme für die Anwendungsbereiche Einzelraum und Stehleuchte zeichnen sich dadurch aus, dass sie ohne größeren Programmieraufwand direkt nach der Installation betrieben werden können – sozusagen „Plug and Play“.

Der in der Stehleuchte oder in einer Masterleuchte integrierte Multisensor regelt das Licht bedarfsweise und schaltet die Beleuchtung vollautomatisch je nach Anwesenheit EIN oder AUS. Eine manuelle Bedienung mittels Taster oder Fernbedienung ist jederzeit möglich.

Weitere Slaveleuchten, die mit der Masterleuchte über eine DALI-Steuerleitung verbunden sind, werden automatisch im Broadcastverfahren mitgeregelt und müssen nicht adressiert werden. 

Für eine individuelle Personalisierung der Beleuchtung können einzelne Parameter der Lichtsteuerung wie z.B. die Nachlaufzeit mit Hilfe einer PC-Software und einer speziellen Programmierfernbedienung eingestellt werden.

Auch die einfachen Systeme können dadurch unkompliziert und flexibel auf die örtlichen Gegebenheiten und Nutzerwünsche angepasst werden.

Die gesamte RIDI Group setzt für alle Marken DALI Actilume und DALI-ECO ein.

  • Konstantlichtregelung
  • Anwesenheitsdetektion

 

Komplettlösung mit RIDI GREEN BOX

RIDI GREEN BOX ist ein Komplettpaket quadratischer Einbauleuchten für Systemdecken Modul M625 oder M600 zur Sanierung von Büros. Die Boxen gibt es als 4er, 6er oder 8er Set, je nach Bürogröße und gewünschter Leuchtenanordnung. Die Sets enthalten jeweils eine Masterleuchte mit Tageslicht- und Anwesenheitssensor und 3, 5, oder 7 Slave-Leuchten. Die T16-Leuchtmittel in Lichtfarbe 840 sind eingebaut und bereits 100 Stunden eingebrannt, so dass die Dimmung der Lampen sofort nach Installation möglich ist. LED-Technik mit RIDI-TUBE ist besonders effizient und nachhaltig. In der LED-Variante der RIDI GREEN BOX sind die Leuchtmittel ebenfalls enthalten.

Bestellen, Auspacken, Montieren: der einfachste Weg zum effizienten Licht und zur Energieeinsparung!

  • Bürosanierung einfach gemacht
  • Komplette Boxen in 4er, 6er oder 8er Sets 
  • Tageslicht- und Anwesenheitssensor in der Masterleuchte
  • LED Technik mit RIDI TUBEs besonders effizient und nachhaltig

 

Mehrraumlösungen

Lichtsteuersysteme für den Anwendungsbereich Mehrraum, aber auch für Großräume, zeichnen sich dadurch aus, dass sie durch eine Vielzahl von Möglichkeiten an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden können.

Die Bedienung kann je nach System über Tableaus, Fernbedienung oder komfortabel über ein Touchpanel erfolgen.

Ein hohes Energieeinsparungspotential lässt sich durch optionale Multisensoren mit integriertem Lichtsensor und Bewegungsmelder realisieren. Hierbei kann die Beleuchtungsanlage in Teilbereiche als Gruppen mit jeweils eigener Sensorik unterteilt werden. Jederzeit sind aber Befehle über die Gesamtanlage möglich. Die Programmierung des Systems erfolgt mittels einer speziellen Software.

RIDI Group setzt für alle Marken DALI-ECO und DALI Digidim ein.

  • Konstantlichtregelung
  • Anwesenheitsdetektion
  • Gruppenbildung
  • Lichtszenen
  • Zeitplan

 

 

Industrielösungen

Lichtsteuersysteme für den Anwendungsbereich Industrie in Schutzart IP20 oder IP54 zeichnen sich dadurch aus, dass sie einfach in die RIDI LINIA Lichtbandsysteme zu integrieren sind. Die speziellen RIDI LINIA Module beinhalten die entsprechenden Steuerkomponenten ebenso wie die Sensorik und lassen sich äußerst flexibel im Lichtband einsetzen.

RIDI setzt für Industrieanwendungen innerhalb des RIDI LINIA Lichtbandsystems dementsprechend die darauf abgestimmten Module VLM-SEN ein.

  • DALI
  • Konstantlichtregelung
  • Anwesenheitsdetektion

 

 

Informationen

Sensorik

Für bestimmte Anwendungsgebiete wie Flure, Nebenräume oder sonstige Durchgangsräume verwendet RIDI speziell in Wannenleuchten einen Hochfrequenz Bewegungsmelder. 

Die kompakten, innovativen und hochqualitativen HF Bewegungsmelder werden komplett versteckt hinter den Leuchtenwannen integriert. Visuell störende Anbauteile entfallen und die Leuchten können sich dadurch unverändert in ihrem Design dem Nutzer präsentieren.

Über individuelle Einstellungsmöglichkeiten können Bewegungsmelder den Anwendungsbedingungen angepasst werden:

  • Empfindlichkeitseinstellung
  • Haltezeit
  • Helligkeitsregulierung

Tunable White / Human Centric Lighting

Licht wirkt auf das Wohlbefinden des Menschen ein, gestaltet seinen Tag- und Nachtrhythmus und beeinflusst bekanntlich seine Konzentrationsfähigkeit. Im Mittelpunkt stehen hierbei der Mensch, seine Gesundheit sowie der Einfluss von künstlicher Beleuchtung auf sein Wohlbefinden. Die spektrale Zusammensetzung des künstlichen Lichts sowie das Beleuchtungsniveau orientieren sich am Verlauf des natürlichen Tageslichts und bilden ihn weitestgehend nach. 

Diese Parameter entscheiden maßgeblich ob das Licht auf den menschlichen Organismus aktivierend oder eher entspannend wirkt.

RIDI Group setzt dazu die Steuerung Tunable White markenübergreifend ein.

DALI Tunable White Basic

Tunable White Basic ist die Einstiegsvariante mit folgenden Features:

  • Manuelle Weiß-Weiß-Steuerung für Farbtemperatur
  • Helligkeitsdimmung
  • Manuelle Steuerung der Beleuchtungsanlage über 2 Taster für Helligkeitssteuerung und Farbtemperatursteuerung

DALI Tunable White Plus

Die komfortable Tunable White Plus Steuerung kann individuell programmiert werden und läuft automatisch ab.

  • Automatische Weiß-Weiß-Steuerung in Abhängigkeit der Tageszeit
  • Programmierung mittels Smartphone-App möglich
  • Zirkadiane Lichtszenen mit entsprechenden Farbverläufen und Beleuchtungsintensitäten
  • Kann auch manuell bedient werden

 

RIDI Lichtmanagement für Alle

Qualität

Qualität steht bei der Fertigung bei RIDI an erster Stelle. Für die Herstellung der LED Leuchtmittel werden spezielle Kontrollen und Prüfungen vor und während des Fertigungsprozesses durchlaufen. Selbstverständlich unterliegen die Leuchten selbst auch strengen Qualitätsrichtlinien. Qualität by RIDI umfasst die gesamte Fertigungstiefe und RIDI verpflichtet sich selbst zu höchsten Ansprüchen.  

Nachhaltigkeit

LED Beleuchtung trägt maßgeblich zur Erhaltung unserer wunderbarer Erde bei. Es werden nicht nur die Energiekosten gesenkt, sondern auch der Ausstoß von Co2 wird reduziert. RIDI Produkte inklusive der LED Leuchtmittel haben eine lange Lebensdauer und können einfach und umweltfreundlich entsorgt werden. Es fallen keine Substanzen wie Blei oder Quecksilber an. LED ist das ökonomische und ökologische Licht der Zukunft.

Beratung

Haben Sie Fragen zum RIDI Lichtmanagement?

Jederzeit beraten wir Sie individuell, um gemeinsam die für Sie optimale Lösung für Ihr Projekt zu erarbeiten. Finden Sie Ihren Ansprechpartner oder treten Sie mit uns direkt in Verbindung.  

Dieses Objekt ist bereits auf Ihrem Merkzettel.